Meine neue Honda ist da !

Nur 750cc und 60 PS....

Aber man macht das Teil einen Spaß ...

© Copyright by Ch. Breier

Das ist nun meine fünfte Africa Twin ...

RD03

 RD04

RD07

RD07

RD07a

Die neue 1000er Africa Twin ( CRF1000L ) kommt für mich nicht in Frage, sie hat genau wie die 1000er Varadero die ich hatte zu viel Elektronik an Bord, absolut unnötiges Pannen-Risiko ...

Honda Africa Twin RD07a

© Copyright by Ch. Breier

Nun werde ich die Twin langsam wieder auf meine Bedürfnisse umbauen !

Die 1er Sitzbank von Touratech ist wirklich klasse, am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig, aber nun kann ich damit stundenlang fahren ohne das es unbequem wird wie mit der Originalen !

Der neue Endschalldämpfer hat einen schönen dumpfen Sound, ist leichter und kleiner als der Originale und ist nicht zu laut , er hat natürlich eine E Nummer ...

 

© Copyright by Ch. Breier

Die Gabel ist für meinen Geschmack noch zu weich. Verstärkte Federn hat sie schon ...

Eventuell wäre eine 50mm Marzocchi oder WP Gabel eine gute, wenn auch teure Alternative ...

Ich warte aber erst noch mal mit einem Gabelumbau, da ich die Twin eventuell in ein Fernreisegepann umbauen werde ...


© Copyright by Ch. Breier


Der Motorschutz ist nun (SCHWARZ) Kunststoffbeschichtet.

Malte Döring von SMARTCOAT in Marl hat ganze Arbeit geleistet !


© Copyright by Ch. Breier

Der Touratech Schalthebel und die MIKUNI Unterdruck-Benzinpumpe ist auch montiert.


© Copyright by Ch. Breier

Sonst fehlen eigentlich nur noch diverse Kleinigkeiten zum Touren, wie z.B. zusätzliche LED-Fernscheinwerfer, LED-Nebelscheinwerfer, höhere Scheibe, Stahflex-Bremsleitungen u.s.w.

 

© Copyright by Ch. Breier


© Copyright by Ch. Breier

Ein 34-48L Tank wäre auch nicht schlecht zum Reisen im Norden, meine letzte AT hatte ja den 56L Tank der war dann doch etwas overkill ...


© Copyright by Ch. Breier

Die Blende im Cockpit besteht nun aus Carbon, damit blendet es nicht mehr so extrem in der Sonne wie das Alu zuvor !

Gefällt mir optisch auch viel besser ...

Auch ein SPOT GEN 3 ist am Bike

© copyright by Spot LLC


Das SPOT Satelliten GPS Messenger Gen3

Entwickelt, um eine Möglichkeit der persönlichen Kommunikation, SOS Alarm und Follow-me Tracking zu bieten, alles mit einem Knopfdruck. SPOT Gen3 arbeitet in Gebieten der Welt, wo keine andere Kommunikationsformen existieren, darunter Wüsten und Berge u.s.w. Es ist ein wertvoller Reisebegleiter und potenzielle Rettungsleine für Outdoor-Enthusiasten. Das SPOT Gen3 wiegt nur 114 Gramm inklusive Batterien, ist leicht zu transportieren und passt in die Handfläche. Es stellt eine wichtige Verbindungsline mit Freunden und Familie dar und für die Soforthilfe. Es ist nachweislich eine der besten Preis-Leistungs-Verhältnis Rettungs-und Kommunikationsgeräte die man bei Reisen in entlegene Gebiete mit sich führen kann.

Die SOS Funktion und das GPS Tracking ist ideal 

 

© Copyright by Ch. Breier

Das SPOT System, das Garmin 276c und das Barometer sind montiert.


© Copyright by Ch. Breier


Die GPS Antenne ist nun auf dem Heck ! 

Das Heck selbst werde ich noch komplett auf LED umbauen. Die kleinen LED Blinker die jetzt verbaut sind gefallen mir allerdings gar nicht, da muss ich mal schauen das ich größere bekomme...

 

GPS Plotter

 Mein 26,4 cm Garmin GPS Plotter.

 

© Copyright by Ch. Breier

Mein Garmin 276c ( links oben im Bild ) ist dagegen geradezu winzig...

Bei meiner letzten Twin hatte ich ein GPS Plotter von Garmin mit 16,5cm (Bildschirmdiagonale).

Ich glaube der 26,4cm Plotter ist doch etwas zu groß an der Twin. Ich werde also wieder einen 6 Zoll verbauen...

© Copyright by Ch. Breier

Bis das neue 6Zoll GPS ankommt werde ich mein altes Garmin 126 montieren, ich mag die Kompassfunktion an dem Gerät....

 


MORE TO COME ....


Weiter mit: 2013 Yukon River

Only those who risk going too far, will discover how far they can go !

           Expedition in USA ,Alaska & Canada, Skandinavien mit Faltboot,    

              Motorboot,   Katamaran, Motorrad, Geländewagen, Fahrrad ...

 

                             Be a Traveler Not a Tourist !                           www.long-expeditions.de
               
If Your Dreams Don't Scare You Then They Aren't Big Enough