Ihr Titel

   www.long-expeditions.de   

Fairbanks

 

Ich hatte Glück, Peter Kamper hatte einige Klienten aus der Schweiz die den Beaver Creek gefahren sind, also konnte ich mit denen nach Fairbanks fahren, für 90 US $.

 

Ich blieb eine Nacht bei Peter Kamper. Wie er mit seinen Klienten umgeht ist wirklich einzigartig, seine Kunden sind für ihn erweiterte Familie !

 

Wenn jemand von Euch nur Equipment für seine eigenen Paddel-Tour mieten möchte der ist bei Peter Kamper sehr gut aufgehoben !

 


Ich hatte Glück, ein Guide von Peter Kamper nahm mich mit nach Fairbanks


© Copyright by Ch. Breier

 

    Bei Irene & Rolf Meyer von Go North, dem besten Hostel / Campground in Fairbanks / Alaska !


© Copyright by Ch. Breier

Clint, Robin , Ich und Taka

© Copyright by Ch. Breier

Clint Gray ein echter Nativ Alaskan /INUIT

© Copyright by Ch. Breier

Mit Clint hatte ich viel zu lachen, er ist die gute Laune in Person 

 

© Copyright by Ch. Breier

Robin Wilcox fuhr mit ihrer Harley allein von Seabeck,WA nach Alaska, da sollen sich so einige deutsche Frauen mal ein Beispiel nehmen...

© Copyright by Ch. Breier

Taka aus Japan lebte die letzen Jahre in Mexico von wo aus er nach Alaska fuhr, er war aber auch schon in Africa mit dem Bike unterwegs. Ein klasse Zeitgenosse! Solche Leute wünsche ich mir in Deutschland, leider nur ein Wunschdenken ...


© Copyright by Ch. Breier

Zwei Schweizer mit Guide,( Alexander Huhle ) sie fahren mit ihm den Noatak River .  

Besten Dank Ihr netten Schweizer das Ihr mir mein Stativ, das ich Euch geliehen habe nicht mehr zurück geschickt habt, echt super nett von Euch ....

Von solchen Typen gibt es leider genug in Deutschland, verkehrte Welt....


Fazit der 2011 Reise

 

 

Auf dieser Tour ging wirklich alles schief

 

Das Nautiraid Grand Raid 540 II war  bis jetzt  das absolut  schlechteste  Faltboot was ich je auf meinen  Reisen  eingesetzt  habe !   

 

Ich werde keine Faltboote von Nautiraid mehr einsetzen ! 

 

 

 Was habe ich daraus gelernt?

 

 

Vertraue nie den Aussagen anderer, überprüfe das Material unter den schlechtesten Bedingungen, erst wenn sie diesen Test überstehen setze sie auch auf Expeditionen ein !

 

Gegen diese Regel habe ich verstoßen weil ich den Aussagen von Nautiraid vertraut habe und musste dafür bitter bezahlen....  

 

        Lernen auf die harte Art....


 

Eigene Schuld, ich hätte es besser wissen müssen, von nun an werde ich erst recht auf mein Bauchgefühl hören !

Weiter mit: Trike Alaska & Yukon 2009

 

Only those who risk going too far, will discover how far they can go!

Expedition in USA, Alaska & Canada, Scandinavia with folding boat, motorboat, catamaran, motorcycle, off-road vehicle, bicycle ...